Gesundes Gastgewerbe | YOUNGSTARS | BB
16741
page-template-default,page,page-id-16741,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.0,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Gesundes Gastgewerbe

GESUNDES GASTGEWERBE

 

Demnächst starten unsere Präventionsangebote am OSZ für Gastgewerbe in Berlin. Warum? Schlagartig verändert der Start ins Berufsleben Alltag. Im Gastrogewerbe bedeutet das: Ungewohnte Arbeitszeiten, eine Flut von neuen Aufgaben und Informationen und stets ein Lächeln für die Kunden. Azubis tragen Verantwortung – neben Spaß und Aufregung lässt sich ein gewisses Stresslevel nicht vermeiden.

 

Ein wenig Stress in der Ausbildung schadet nicht. Ganz im Gegenteil, denn das Adrenalin bringt einen, wenn es darauf ankommt, richtig auf Zack. Wichtig ist es allerdings, die Anspannung eines anstrengenden Arbeitstags auch wieder loszuwerden. Auf die richtige Balance kommt es an, um Beruf und Alltag in vollen Zügen genießen zu können. Regelmäßiger Sport, treffen mit Freunden, der ein oder andere Abend auf der Couch bauen Stresshormone ab und laden die Batterien wieder auf.

 

Die Innungskrankenkasse Brandenburg und Berlin hilft Azubis dabei, auch in stressigen Phasen im Einklang zu bleiben. Mehr zu den Angeboten des IKK BB Prävention-Teams im OSZ-Berlin gibt es demnächst hier.